Kontextspalte

09.12.2016

E05: Leitern, Tritte und Fahrgerüste

Seminar zur „Befähigten Person“ für Leitern und Tritte gem. BGV D36
Essen

Die Gefährlichkeit von Arbeiten auf Leitern, Tritten und Fahrgerüsten wird oftmals unterschätzt. Jährlich ereignen sich mit Steiggeräten tausende meist sehr schwere Unfälle und oft auch tödliche Abstürze. In über 70% der Fälle liegt das Fehlverhalten der Benutzer an Anwendungsfehlern oder an schadhaften Leitern. Die seit 2002 gültigen Unterlagen enthalten die wichtigsten Vorschriften zum sicheren Benutzen der Stieggeräte. Fakt ist, dass jeder Unternehmer eine Person zu bestimmen hat, die Tritte, Leitern und Fahrgerüste regelmäßig auf den einwandfreien Zustand kontrollieren muss. Gemäß der gesetzlichen Vorgaben schulen wir in diesem Seminar.

Referent:    Euroline: Manfred Weppelmann
Kosten:       20,00€/30,00€ netto p.P.
Dauer:        3 Std.
Abschluss:  Zertifikat